Seit Anfang 2016 bin ich Mitglied der Partei "DIE LINKE" und von Anfang an engagiert. Seit dem Dezember 2017 bin ich Kreisgeschäftsführer der "DIE LINKE. Oberberg". Vieles wofür ich mich einsetze, gilt heute schon als Utopie, war zu meiner Geburt in den frühen 80´er aber an der Tagesordnung. Ich möchte den technischen Fortschritt umarmen und die sozialen Standards von 1980 wieder zurückerobern und weiter entwickeln. Für eine soziale Zukunft, jetzt.

Kampfeinsätze statt Soialpolitik

http://www.rp-online.de/nrw/landespolitik/leitbild-verschaerfung-in-nrw-gefordert-polizei-muss-zaehne-zeigen-duerfen-aid-1.7423499 „Aber das Papier ist trotzdem in der Welt. Die dort vorgeschlagenen Vorgaben für ein deutlich robusteres Auftreten der NRW-Polizei inklusive schärferer Trainingseinheiten für Kampfeinsätze werden im NRW-Innenministerium bereits heiß diskutiert.„ Moment, Kampfeinsätze??? Soll die Polizei NRW jetzt in den Krieg ziehen, nach Syrien Vielleicht? Die Arbeit auf der Straße wird härter und gefährlicher und Polizisten müssen auf die Verhältnisse […]

Weiterlesen

Kommentar: Demokratie Krise und Personal Rochaden!

Oft ist die Tage von einer Demokratie Krise zu lesen. Dem ist aber de facto nicht so. In weiser Voraussicht haben die Schöpfer unserer Verfassung, unseres Grundgesetzes, eine geschäftsführende Regierung vorgesehen. Und diese arbeitet, wie sie soll. Es finden Sitzungen statt und sie besucht internationale treffen, wie zuletzt in München die Sicherheitskonferenz. Es gibt Benzin an Tankstellen und die Produkte […]

Weiterlesen

Linke Politik in Radevormwald!

  Nach 5 Jahren ist DIE LINKE wieder in Radevormwald angekommen und es gibt viel zu tun. Neben der standardmäßigen Kontrollfunktion, die eine Oppositionspartei inne hat, gibt es auch viele Themenfelder auf denen sich was bewegen lässt. Auch wenn DIE LINKE Radevormwald zur Zeit nicht im Stadtrat vertreten ist, wollen wir doch unserer DNA nachkommen und mit allen Initiativen zusammen […]

Weiterlesen